Home
by sabina
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Jazz Tage – abgesagt

7. November | 10:00 - 22:00

Am Samstagvormittag beginnen die Jazz Tage mit den traditionellen Frühschoppen um 11 Uhr.
Während in der Kreismusikschule Boogie-Altmeister Peter Heger und der Schlagzeuger Edwin Karbaumer (Eintritt 10/15 Euro) für Stimmung sorgen, gibt das Romeo Franz Ensemble im Airbräu am Flughafen (Eintritt frei) sein Gastspiel. Dieses Konzert des an das „Quintette du Hot Club de France“ von Django Reinhardt erinnernden Ensembles ist Corona-bedingt das einzige außerhalb der Kreismusikschule. Dort gestaltet auch um 14.30 Uhr die Nuejazz für Kids Combo aus Nürnberg (Eintritt fünf Euro, Erwachsene frei) das „Jazz für Kinder“-Konzert, ein Muss aller Jazz Tage.

Exakt zum Beethoven-Jahr 2020 und aus Anlass des 150. Geburtstags des Komponisten machen die Jazz Tage um 19.30 Uhr ein besonderes Konzert-Highlight möglich: Bariton Thomas Quasthoff und das Dieter Ilg Trio (Eintritt 25 Euro) mit dem Bandleader am Bass sowie Rainer Böhm (Piano) und Patrice Heral (Schlagzeug) gestalten den Abend unter dem Titel „Mein Beethoven“. Quasthoff gilt als Star der klassischen Musik und einer der bemerkenswertesten Sänger seines Fachs, wie Konzerte mit den Berliner und Wiener Philharmonikern beweisen.

Dieter Ilg wiederum zählt aktuell zu den gefragtesten Bassisten im europäischen Jazz, der sowohl mit eigenen Projekten als auch als Sidemen für Aufsehen sorgt.

Karten sind im Vorverkauf ab Donnerstag, 8. Oktober, im Erdinger Rathaus (Kulturamt, Zimmer R 208) zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten erhältlich. Dabei ist nur Barzahlung möglich.

Details

Datum:
7. November
Zeit:
10:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie: